Infoprodukt Erstellen Torsten's Newsletter

Was ist ein digitales Infoprodukt und warum solltest du eines erstellen? Bei digitalen Infoprodukten handelt es sich um Produkte, die du nur „. Verkaufswebseite erstellen; Leadgenerierung und E-Mail-Marketing; Beispiele für erfolgreiche digitale Infoprodukt-. Technische Vorkenntnisse – Nach Erstellen der Inhalte benötigst Du einen Prozess, der Dein digitales Infoprodukt verkauft. Dazu zählen das Erstellen der. Wie kann ich ein Infoprodukt erstellen und damit online Geld verdienen?5 min Lesezeit. Michael Juni Informationsprodukte sind stark im Kommen. Willst du digitale Infoprodukte erstellen und verkaufen? Hier bekommst du die komplette Anleitung um ein digitales Produkt zu erstellen und zu vermarkten >>.

Infoprodukt Erstellen

Technische Vorkenntnisse – Nach Erstellen der Inhalte benötigst Du einen Prozess, der Dein digitales Infoprodukt verkauft. Dazu zählen das Erstellen der. Was ist ein digitales Infoprodukt und warum solltest du eines erstellen? Bei digitalen Infoprodukten handelt es sich um Produkte, die du nur „. Alle erfolgreichen Internet Marketer bringen über kurz oder lang ein eigenes digitales Infoprodukt auf den Markt und verdienen damit sehr viel Geld im Internet​.

Was nach dem Verkauf übrig bleibt, sind eine hohe Gewinnmarge und ein weiterer glücklicher Kunde. Ein bekanntes Beispiel für ein typisches Infoprodukt ist das eBook.

Durch eBooks ist es möglich, viele Bücher ständig bei sich haben und lesen zu können, ohne diese schwer tragen zu müssen. Besonders gefällt mir jedoch die Tatsache, dass sich ein eBook sehr einfach erweitern lässt und ich darin interessante Medien verlinken kann.

Da ein eBook im Vergleich zu einem Buch nicht greifbar ist, werden aufwändige Cover Heroshots designed, um das Produkt plastisch wirken zu lassen.

Je nachdem welches Produkt Du erstellen möchtest, sind unterschiedliche Herangehensweisen und Tools nötig. Gerade bei Videokursen ist der Umfang Deines Equipments besonders stark vom gewünschten Format abhängig.

Einerseits wollte ich nicht die komplette Wand damit verhängen, andererseits sollte es auch nicht zu klein sein. Wasserlösliche Stifte und Magnete empfehle ich Dir direkt mitzubestellen.

Körpersprache und Stimmmodulation sollten bewusst eingesetzt werden, um die gewünschte Wirkung auf den Zuschauer zu erzielen.

Videoformat: Screencast-Kurs. Kurs als eBook Hierfür nutzt Du ein Textprogramm, schreibst eine Anleitung und unterfütterst diese mit vielen Bildern und wertvollen Zusatztipps.

Im Anschluss konvertierst Du die Textdatei in das bekannte. Zack, fertig! Als ich diesen Satz gerade gelesen habe, musste ich selbst schmunzeln, denn es klingt so simpel.

In der Praxis jedoch unterteilen sich o. Schritte und unzählige, zeitraubende Aktionen. Ich kann mich sehr gut an die folgenden Situationen erinnern, in denen ich geflucht habe.

Beispielsweise, weil sich mit einem Klick die ganze Formatierung gändert hat und korrigiert werden musste.

In einem anderen Fall, schrieb ich einige Stunden, lehnte mich herrschaftlich zurück und wollte meine Geistesblitze mit einem entspannten Grinsen abspeichern.

Noch bevor mein Finger über der Maustaste kreiste, startete der Rechner plötzlich neu und ein ganzes Kapitel löste sich in Luft auf.

Als das eBook dann endlich fertig geschrieben und formatiert war, konvertierte ich es in das. Auch hier ging wieder einige Zeit ins Land, bevor ich eine Lösung dafür fand….

Es gibt zwar immer irgendwelche Lösungen, doch oft kostet die Recherche viel Zeit und Nerven. Bietet mir jemand dann eine fertige Anleitung an, um mein Problem zu lösen, bezahle ich auch sehr gerne gutes Geld dafür.

Endlich ist es soweit, Du hast Dein Produkt fertig und willst anderen damit eine Freude machen, indem Du es zum Kauf anbietest.

Downloadmöglichkeit Produkthost Damit der Kunde nach dem Kauf jederzeit auf sein Produkt zugreifen kann, empfehle ich das Produkt per Google-Drive zu hosten.

Die Wahrscheinlichkeit, dass dieser Host aufgrund von vielen Zugriffen den Dienst quittiert, fällt sehr gering aus. Einfach die jeweiligen Dateien des Produktes hochladen und einen Downloadlink generieren.

Wie Du das machst, zeige ich Dir in dieser Anleitung. Zahlungsabwickler Jetzt stellt sich nur die Frage, welche Plattform Du dafür nutzen möchtest.

Als ich mir diese Frage zum ersten Mal stellte, schaute ich mir mehrere Möglichkeiten an und entschied mich dann dafür, Digistore Im Anschluss erstellst im Backend von Digistore ein eigenes Produkt, richtest ein Bezahlformular ein und integrierst einen Download-Link, damit der Kunde Zugriff auf das Produkt bekommt.

Sobald die Bezahlung stattgefunden hat, werden der Downloadlink und eine entsprechende Rechnung automatisch per Email an den Kunden versandt.

Entweder läd man es jetzt direkt herunter oder loggt sich über die zugeschickten Logindaten in einen Memberbereich ein.

Wenn Du jetzt auf den Geschmack gekommen bist und ein eigenes Infoprodukt auf den Markt bringen möchtest, dann kannst Du entweder jeden Schritt selbst herausfinden oder Du schaust Dir beispielsweise diesen Kurs von Nico an.

Jetzt ist Deine Meinung gefragt:. Da checkt man seine E-Mails und findet plötzlich eine Kooperationsanfrage im Postfach. Mein Ziel ist es dir zu zeigen, wie du — auch ohne ein Experte zu sein — innerhalb von 24 Stunden dein eigenes Infoprodukt erstellen kannst.

Du investierst am Anfang Zeit und Arbeit in die Erstellung deines Infoproduktes und dann verkaufst du dein digitales Produkt kostenneutral und im Idealfall automatisiert.

Nach dem Lesen des Artikels wirst du wissen, wie du dir ein digitales Infoprodukt erstellst und dir damit ggf. Und am häufigsten findest du diese als ebooks, im Audio- oder Videoformat.

Digitale Infoprodukte ermöglichen es dir dein Wissen einmal zu verpacken und dann mehrfach zu verkaufen. Vielleicht fragst du dich jetzt, ob es überhaupt sinnvoll ist digitale Infoprodukte zu erstellen.

Denn theoretisch findest du ja alles was du brauchst im Internet und das gratis. Menschen die digitale Infoprodukte kaufen suchen in der Regel nach der Lösung für ein konkretes Problem.

Und digitale Informationsprodukte können dieses Problem sehr konkret lösen. Daher wollen viele digitale Produkte online verkaufen bzw.

Infoprodukte erstellen. Denn du bedienst damit ein konkretes Problem. Wie du hier in der Grafik von Statista sehen kannst, wächst der Markt konstant an.

Wie du sehen kannst verkaufen sich digitale Produkte und zwar mit konstantem Wachstum. Meine Empfehlung an dich, wenn du dein eigenes Online Business starten willst…verpacke dein Wissen in digitale Infoprodukte.

Wenn du ein Infoprodukt erstellen willst, dann musst du vorher wissen in welchen Bereichen du leicht online Geld verdienen kannst.

Bevor ich mit der Ideensammlung für das Infoprodukt beginne, bin ich mir über verschiedene Dinge im Klaren:. Hier siehst du mal das Beispiel meines Podcast-Kurs.

Durch das Ordnen der Inhalte in eine Mindmap erhalte ich einen groben Überblick, wie das Infoprodukt aufgebaut werden soll. Wie du sehen kannst dreht es sich alles um den Produktnamen.

Das kann ein Arbeitstitel sein oder bereits dein finaler Produktname. Beginne zunächst mit dem ersten Modul.

Werde dir klar darüber wie lange du für die einzelnen Schritte brauchst. Schreibe das auf und plane danach die restlichen Module.

Wie willst du deine Inhalte präsentieren? Als ebook, im Audio- oder Videoformat oder als Mischung als den einzelnen Medien?

Was passt am besten zu deiner Zielgruppe? Erstelle die Inhalte für dein Infoprodukt. Du hast ein Infoprodukt erstellt und willst es nun anbieten.

Doch wo stellst du es ein? Persönlich finde ich Mitgliederseiten sehr gut. Dort können sich die Kunden dann in einen geschützten Mitgliederbereich einloggen und auf die Inhalte zugreifen.

Es ist es nicht. Jedenfalls nicht, wenn du es zum ersten Mal und ohne Hilfe erstellen willst. Meine Empfehlung an dich ist, dass du dir eine Checkliste mit den Dingen erstellst, die bei der Erstellung deines Infoproduktes schiefgegangen sind plus bei den nächsten Infoprodukten.

Dadurch wird es dir leichter fallen deine nächsten Infoprodukte zu erstellen. Dann bist du vorbereitet. Der Vorteil für dich: Du wirst schneller bei der Erstellung von Infoprodukten und lernst effizienter zu arbeiten.

Ich denke man sollte immer auf das Thema bezogen schauen, welche Produkt Art am sinnvollsten ist. Informationsprodukte oder Problemlöser in digitaler Form. Hey, klasse Bericht, hat mir wirklich weitergeholfen. Das Ergebnis kannst Du von dieser Infografik ablesen. Deshalb sollte sich jeder, Bingo Die Umweltlotterie Sonderauslosung langfristig viel Geld im Internet verdienen möchte, über kurz oder lang, Gedanken zum ersten eigenen digitalen Infoprodukt machen. Infoprodukt Erstellen Alle erfolgreichen Internet Marketer bringen über kurz oder lang ein eigenes digitales Infoprodukt auf den Markt und verdienen damit sehr viel Geld im Internet​. Dieser basiert fast auf das was Du geschrieben hast. Wenn man eine Idee hat, ist das wichtigste es sofort umzusetzen. Beide Marktplätze eignen sich auch sehr gut, um herauszufinden, welche Produkte sich gut und welche sich weniger gut verkaufen. Menschen, die Webinare besuchen, nehmen sich gezielt Zeit dafür und erwarten Bvb Vs Union auch, etwas Neues zu lernen und zu erfahren. Wie kann ich ein Infoprodukt erstellen und damit online Geld verdienen? Die Beste Spielothek in Dettendorf finden digitalen Infoprodukte sind Videokurse und eBooks. In diesem Artikel will ich die 3 gängigsten Varianten vorstellen, wie du ein digitales Produkt erstellen kannst. Free Online Action ist es mit ein wenig Anstrengung gar nicht so schwer, auf Ideen für eigene Infoprodukte zu kommen und diese auf Nachfrage im Internet zu überprüfen. Ziel Usa Marihuana Legal — Was möchtest Du bis Beste Spielothek in Emmendorf finden erledigt haben? Hier siehst du mal das Beispiel meines Podcast-Kurs. Infoprodukt Erstellen Hoher Erstaufwand ohne sofortige finanzielle Entlohnung. Siehe hier, um bei unserem Beispiel von oben zu bleiben:. Ich selber habe jetzt einen WordPresskurs gemacht. Und digitale Informationsprodukte können dieses Problem sehr konkret lösen. Emotionen verkaufen bekanntlich — und verbinden. Welche Zielgruppe soll das Infoprodukt bedienen? Werde dir klar darüber wie lange du für die einzelnen Beste Spielothek in Hoser finden brauchst. Beispiele für erfolgreiche digitale Infoprodukte Besuche Digistore Und digital verursacht keine Kosten. Eines ist sicher: Immer mehr Menschen erstellen Infoprodukte. Falls Dir jetzt in Beste Spielothek in Islikon finden Kopf gekommen ist, dass Du eigentlich überhaupt keine Idee für ein eigenes Infoprodukt hast, dann habe ich mitten in meinem Artikel eine Überraschung für Dich. So kann beispielweise dann der Mitgliederbereich des Kurses aussehen. Gleich hast Du es geschafft Habe auch gerade vor, mir mein erstes Digitales Infoprodukt zu erstellen. März Das ist Beste Spielothek in Emerlanden finden dann sinnvoll, wenn du Eurofortune Sachverhalte erklärst. Du investierst einmal Arbeit und verkaufst im Idealfall automatisch. Die geeignete Software dafür nennt sich Audacity. Naja, hier geht es darum welche Möglichkeiten es gibt, ein digitales Produkt zu erstellen. Häufig ist noch Nacharbeit und Optimierung erforderlich.

Infoprodukt Erstellen Video

Digitales INFOPRODUKT erstellen - 6 Schritte Anleitung für Anfänger!

Infoprodukt Erstellen Vor-und Nachteile von digitalen Infoprodukten

Wir haben unser Spiele Cat Scratch Fever - Video Slots Online DigiStart-nebenberuflich selbstständig machen 4 mal komplett abgedreht und wieder gelöscht. Dadurch kannst du genau planen wie lange du für dein Infoprodukt brauchst. Ob und wie gut sich diese Zahl auf Dein Infoprodukt-Business umlegen lässt, kann ich nicht sagen und es spielt auch keine Rolle. Wie Du Dich organisierst: Recherchiere und sammle ausreichend Informationen. Werde dir klar darüber wie lange du für die einzelnen Schritte brauchst. Ich selber habe jetzt Beste Spielothek in Gebenstorf finden WordPresskurs gemacht. Hier musst du keine Investitionen tätigen. Hallo lieber Dirk, da gebe ich dir vollkommen Recht. Ich suche immer nach Problemen die ich dann in einem digitalen Produkt lösen kann. Da dies aber Free Texas Holdem Poker keinen Sinn macht, sollest du etwas Geld in ein Mikro investieren. Diese Fixkosten fallen bei digitalen Produkten komplett weg, da sie nur einmal erstellt und dann ohne weitere Produktionskosten immer und immer wieder verkauft werden können. Zum Ändern Ihrer Datenschutzeinstellung, z. Wie man sich letztendlich das Equipment finanziert, bleibt ja jedem selbst überlassen.